Repowering

Optimieren Sie Ihre bestehende Anlage.

Neben der Installation einer neuen PV-Anlage beraten wir Sie auch gerne zum Repowering Ihrer alten PV-Anlagen.

Was genau ist Repowering?

Repowering ist die technische Optimierung bestehender Anlagen. Ähnlich zum Tuning eines Autos oder dem Update einer App wird die Leistung und Effizienz der alten Anlage erhöht.

Wie funktioniert das Repowering einer PV-Anlage?

Über den Austausch oder die Optimierung von Wechselrichter, Verkabelung und Modulen sowie zusätzlichen Einrichtungen soll eine Leistungs- oder Effizienzsteigerung erreicht werden. Außerdem kann zusätzlich die Betriebsführung einfacher gestaltet werden.

Was bringt Repowering?

Durch das Repowering steigert sich die Wirtschaftlichkeit der Anlage. Insbesondere bei alten Anlagen mit hohen Einspeisevergütungen lohnt sich der Austausch von defekten Modulen oder Modulen, deren Leistung gesunken ist. Aber auch bei Anlagen, die in naher Zukunft aus der Einspeisevergütung herausfallen, was bei den ersten Anlagen am 01.01.2020 bereits der Fall sein wird, könnte Repowering durch die Steigerung der Wirtschaftlichkeit die Stilllegung des Projekts verhindern bzw. Ihnen noch unter gewissen Bedingungen letzte steuerliche Vorteile bieten.


Wir beraten Sie gerne zu Ihrem gewünschten Photovoltaiksystem und übernehmen die Installation oder das Repowering. Sollte Ihnen Ihre Solaranlage Probleme bereiten, ein Fehler auftreten oder sie ganz ausfallen, sind unsere PV-Servicetechniker für Sie da.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Kontakt aufnehmen